Unsere Katze Elli 

Elli wurde im Sommer 2009 geboren.Sie wurde noch als säugepflichtiges Baby mutterseelenallein im Feld gefunden. Tierliebe Menschen brachten sie auf die Pflegestelle einen Katzenvereines. Dort war seit kurzer Zeit Paula mit ihren Babys.Elli wurde dazu gelegt und sofort von Paula mit gesäugt. 

Als die Beiden dann bei uns lebten hatten sie erstmal einige schöne Jahre miteinander. Obwohl Elli als wirklich sehr kleines Baby in den Verein kam und nichts böses erlebt hat, entwickelte sie sich zu einer scheuen Katze.Trotzdem war sie immer neugierig und aktiv, ganz im Gegensatz zu Paula. Anfassen ließ sie niemals freiwilig zu. Jeder Arztbesuch war ein Drama für sie...und derer hatte sie viele, denn Elli erkrankte chronisch an einer Zahnfleischentzündung. Bis auf die Reißzähne wurden ihr nach und nach alle Zähne entfernt. Sie bekam diverse Therapien, nichts half wirklich. Anfang Oktober 2015 war keine Hilfe mehr möglich. Elli konnte nicht mehr fressen, ihre Kehle war zugeschwollen. Unsere liebe Vereinstierärztin erlöste Elli sanft von ihrem Leid. 

Wir werden unsere Elli, die nur sechs Jahre jung werden durfte, niemals vergessen. 

 

Du warst bei mir bis zum Ende.
Und auch nachdem ich schon gegangen war,
hast Du mich noch eine Weile gehalten.
Ich sah Dich weinen.
Ich würde Dir so gerne sagen, dass ich alles verstanden habe.
Du hast diese letzte Entscheidung nur für mich gefällt.

Und sie war weise. Es war Zeit für mich zu gehen.
Ich danke Dir für Dein Verständnis.
Niemand wird meinen Platz einnehmen.

Aber die, die nach mir kommen, brauchen die Liebe und Zuneigung so,
wie ich sie hatte. Du denkst immer an mich.
Das sind Momente, wo Du so unendlich traurig bist.
Bitte, denk nicht voller Trauer zurück.
Denke nur daran, wie glücklich wir waren.
Und wenn die nächsten Wegbegleiter Dich für immer verlassen müssen,
dann werde ich an der Regenbogenbrücke auf sie warten.
Ich werde ihnen danken, dass auch sie Dich glücklich machten.

Und ich werde auf sie aufpassen – für Dich!
Ich danke Dir dafür, dass Du mich geliebt hast
Du für mich gesorgt hast und Du den Mut hattest,
mich mit Würde gehen zu lassen.